Login Geschützter Bereich.


Wählen Sie aus:

Service-Bestimmungen

Allgemeine gültige Bedingungen für den Service des AUTOLINEETRAIM.COM


Vorliegender Wortlaut definiert die allgemeinen Nutzungsbestimmungen des auf der Webseite www.autolineetraim.it angebotenen Services, der von der Tra.im. srl (im Folgenden Gesellschaft genannt) mit Geschäftssitz in Taranto – Italien, Via Appia S.S. 7 km 646 – MwSt. 01067700730 betrieben und erbracht wird.


VERTRAGSGEGENSTAND
Mit dem vorliegenden Vertrag verpflichtet sich die Gesellschaft, dem Kunden den Dienst von NCC (Autovermietung mit Fahrer) gegen Bezahlung eines entsprechenden Betrags, durch Kreditkarte und gemäß den Möglichkeiten, die von den vorliegenden Allgemeinen Bedingungen ausgewiesen sind, zu erbringen.

BUCHUNG
Die Buchung erfolgt nur nach Unterschrift des Kunden der vorliegenden Allgemeinen Bedingungen. Die Annahme der Buchung ist von der Bezahlung des Transportservice abhängig und erst in dem Augenblick perfekt - mit dem darauffolgenden Abschluß des Vertrages- in dem der Kunde vermittels elektronischer Post den Voucher der Bestätigung der gebuchten Dienstleistungen und der Bezahlung des entsprechenden Betrages erhält.
Die E-mail der Bestätigung zeigt die zusammenfassenden Daten des erworbenen Transfers an und ist das Ticket. Sie stellt das einzige Papier dar, das gültig ist, den gebuchten Service zu benutzen. Zu diesem Zweck muss sie ausgedruckt und den Angestellten der Gesellschaft in den Ankunftsflughäfen in Apulien und Kalabrien vorgelegt werden.

BEZAHLUNG
Der Kunde wird den gesamten Betrag in einer einzigen Lösung bei Buchung bezahlen.
Das Unterbleiben der fristgerechten Zahlung stellt eine ausdrückliche Klausel zur Vertragsauflösung dar.

STORNIERUNG UND RüCKERSTATTUNG
Der bezahlte Betrag wird bei Buchungsstornierung seitens des Kunden unbedingt nicht rückerstattet
.

RüCKTRITTSRECHT
Der Kunde hat das Rücktrittsrecht ohne Strafgebühren und ohne einen Grund nennen zu müssen. (Artikel 5 der Gesetzesverordnung 185/99).
Er übt das Rücktrittsrecht mit der Zusendung einer schriftlichen Mitteilung innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Buchungssbestätigung per Einschreiben mit Rückschein an die
Tra.im. srl, Via Appia S.S. 7 km 646 -74100 Taranto Italien aus. Die Mitteilung kann auch per Telegramm, Telex und Fax erfolgen, wenn sie innerhalb von den folgenden 48 Stunden per Einschreiben mit Rückschein bestätigt wird.

BUCHUNGSWECHSEL
Abfahrts- und Zielort sind die vom Kunden in der Buchung angezeigt. Es ist möglich, Abfahrts- und Zielort, Tag und Uhrzeit des Transfers zu ändern, indem eine schriftliche Formalanfrage mindestens 2 Arbeitstage vor Transfer per elektronischer Post an die Adresse
booking@autolineetraim.it  zugesandt wird oder bei Anruf unter Telefonnummer +39 099 471 1343. Der Kunde ist hierbei verpflichtet, eventuell anfallende Differenzbeträge sofort durch Kreditkarte zu begleichen.
Der Buchungswechsel gilt als akzeptiert mit der Zusendung der schriftlichen Bestätigung der neuen Buchung mit allen bezüglichen Daten per elektronischer Post an die Adresse des Kunden.

GEPäCK
Alle Gepäckstücke müssen mit dem Namen des Kunden klar ausgezeichnet sein. Für jeden Passagier ist die Mitnahme von zwei Gepäckstücken, davon ein Handgepäck zulässig. Eventuelle überschreitungen der Anzahl und der Grösse des Gepäcks oder Sport-Geräte müssen bei der Buchung durch ausdrückliche Anfrage gemäss den auf der Webseite genannten Bedingungen (Mail an:
booking@autolineetraim.it) angegeben werden. Die Gesellschaft behält sich vor, den Transport von Sportgerät, übergepäck und Gepäck mit übermaßen zu verweigern, sofern es nicht gemäß den geltenden Bestimmungen gemeldet wurde und die Sicherheit der Fahrgäste oder der eigenen Mitarbeiter gefährden könnte.
Sämtliches Gepäck wird mit der grösstmöglichen Sorgfalt transportiert. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Haftung für Beschädigung oder Verlust des Gepäcks, welches ausschliesslich auf Risiko und Gefahr des Kunden und unter seiner Kontrolle transportiert wird.

UNTERSTüTZUNGSPFLICHT
Die Gesellschaft hat den Kunden mit Hilfsleistungen zu unterstützen, die vom Kriterium der beruflichen Sorgfalt auferlegt werden. Diese Leistungen beziehen sich ausschließlich auf die für den Anbieter gesetzlich oder vertraglich vorgeschriebenen Pflichten.

DIENSTBEREITSCHAFT UND GEBRAUCHSBEREITSCHAFT
Alle für die geleisteten Dienstleistungen benutzten Fahrzeuge sind gemäss den geltenden italienischen Normen sowohl in Bezug auf zivilrechtliche Haftung als auch die Passagiere voll versichert.
Die Gesellschaft ist bestrebt, den Kunden rechtzeitig an den genannten Bestimmungsort zu begleiten. Ausgeschlossen ist jede Haftung bei einer Beeinträchtigung der erworbenen Serviceleistung durch unvorhergesehene Umstände, die von unserem Willen unabhängig oder durch höhere Gewalt bedingt sind.

ANWENDBARES RECHT UND VERWEIS
Auf den vorliegenden Vertrag und alle eventuellen Streitfragen, die zwischen den Vertragsparteien auftreten sollten, ist italienisches Recht anwendbar. Für jeden Rechtsstreit gilt der Gerichtsstand Taranto.

Für die im vorliegenden Vertrag nicht explizit angeführten Fälle gelten die einschlägigen Gesetze.

Die vorliegenden Bedingungen beeinträchtigen nicht die Anwendung der Mussbestimmungen und die Ausübung der Rechte, die gemäß den nationalen anwendbaren Gesetzen nicht ausgeschlossen oder beschränkt werden können.